Pressearbeit

VonJonas Wolf

Pressearbeit

Hier findet ihr Textbausteine und beispielhafte Pressemitteilungen zum Friedenslicht, die ihr für eure Öffentlichkeitsarbeit vor Ort nutzen könnt. (Aktuelle Pressemitteilungen, die wir bundesweit herausgeben, findet ihr im Bereich Presse.)

Die Aktion Friedenslicht bietet euch eine gute Gelegenheit – neben dem diesjährigen Thema „Gemeinsam Zeichen setzen …“ – auch euren Stamm, eure Gruppe, eure Arbeit und Projekte in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Nutzt diese Chance!

Konkrete Anlässe für die Pressearbeit können sein…
  • Die Abholung des Friedenslichtes am 11. Dezember auf einem Bahnhof in eurer Region,
  • der Empfang des Friedenslichtes während einer anderen regionalen/lokalen Veranstaltung,
  • die Weitergabe des Friedenslichtes in eurer Gemeinde oder in eurer Heimatstadt,
  • die Organisation von eigenen Veranstaltungen oder Aktionen zur Verteilung des Friedenslichtes und/oder
  • der Besuch von verschiedenen Einrichtungen (Krankenhaus, Kindergarten, Seniorenwohnheim, Asylbewohnerunterkunft) zur Verteilung des Friedenslichtes.
    Achtet auf regionale Besonderheiten und bindet diese in eure Pressearbeit ein.

Der Presseverteiler

Wenn ihr noch nie Pressearbeit gemacht habt, könnt ihr die Aktion Friedenslicht zum Anlass nehmen, einen Presseverteiler aufzubauen.

Grundsätzlich gehören in einen Presseverteiler:

  • Pfarr-/Gemeindebriefe oder Mitteilungen eurer kirchlichen Gemeinde(n)
  • lokale Anzeigen- oder Mitteilungsblätter mit redaktionellen Teilen
  • Lokalredaktion(en) der Tageszeitung(en)
  • lokale Hörfunksender
  • möglicherweise lokale Fernsehsender
  • Kirchenzeitungen eures Bistums, der Regionen und Dekanate
  • Mitgliederzeitschriften aller Ebenen eurer Verbände
  • diözesane und regionale Zeitschriften des BDKJ / der aej
  • verschiedene Internetangebote in eurer Gemeinde, Stadt, Region

Noch Fragen?

Für Fragen zur Pressearbeit stehen euch außerdem die jeweiligen Verantwortlichen für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eurer Verbände zur Verfügung.

E-Mail-Links zu den Ö-Referaten der Verbände

BdP E-Mail Kontakt
DPSG E-Mail Kontakt
PSG E-Mail Kontakt
VCP E-Mail Kontakt
VDAPG E-Mail Kontakt

Über den Autor

Jonas Wolf administrator